Mittwoch, 20. Dezember 2017

Frage

Hallo meine Lieben,

ich bin in den letzten Tagen sehr gestresst gewesen und bin nur unregelmäßig zum Bloggen gekommen. Meine Rezensionen habe ich meist 3 oder 4 Tage nach Beendigung des Buches geschrieben. Leider wird es wahrscheinlich in den nächsten zwei Wochen nicht besser.
Ich hoffe, dass ich wieder ab Jänner voll durchstarten kann.

Wie schaut es bei euch aus? Habt ihr auch manchmal eine Zeit lang,  keine Zeit fürs Bloggen?




Kommentare:

  1. Hallo Zeljka

    Das kommt mir ziemlich bekannt vor, ich bin nämlich auch gerade nicht sehr viel am bloggen und komme auch nicht wirklich zum lesen. Mal sehen wann das wieder besser wird. Aber ich denke so Zeiten hat jeder mal :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe,

      mir geht es ganz gleich. Auch ich hoffe, dass sich die Situation bald bessern wird. :)

      Ganz liebe Grüße
      Zeki

      Löschen
  2. Huhu :)

    Bei mir ist es jetzt gerade vor Weihnachten auch stressiger und ich komme kaum zum Lesen, geschweige denn zum Bloggen. Ich glaube das ist ganz normal und meist dauert es nicht lange, bis man sich seinem Hobby wieder ausgiebiger widmen kann ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,

      Hoffen wir, dass sich der Stress bald legen wird. :)

      Ganz liebe Grüße
      Zeki

      Löschen
  3. Ich nehme mir die Zeit, außer wenn es mir nicht gut geht oder ich sogar krank bin, dann lasse ich auch das Bloggen bleiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich super. Ich versuche in den letzten Tagen mich öfter aufs Bloggen zu konzentrieren. Doch leider finde ich nur sehr wenig Zeit dafür. :)

      Löschen
  4. Ich habe in letzter Zeit auch eine ziemliche Blogflaute, wegen der ich seit Monaten angefangene Posts irgendwie kaum zu Ende schreiben will und Rezensionen bei mir im Moment auch spärlicher als sonst ausfallen ... Aber das geht wieder vorbei, wichtig ist halt, dass man sich nicht zum Bloggen zwingt, denn das ruiniert einfach die Freude am Hobby.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe,

      ich finde auch, dass man sich nicht zwingen sollte. Das nimmt einen den ganzen Spaß weg und man möchte dann eigentlich auch gar nicht mehr Bloggen.
      Ich hoffe, dass sich diese Pause bei uns beiden schnell legen wird. :)

      Ganz liebe Grüße
      Zeki

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, u. a. Name, E-Mail Adresse und IP-Adresse. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärungakzeptiert.